BETEILIGUNG BEI WERTUNGSSPIELEN

BSM Wertungsspiele / Wettbewerbe

Neben der Teilnahme an nationalen und internationalen Wettbewerben, nimmt das Große Orchester des OHO seit 1991 an den Wertungsspielen des Bundes Saarländischer Musikvereine (BSM) im Musikkreis Saarpfalz in der Höchststufe (Kategorie 5) teil. Der Verband der saarländischen Blasorchester bietet bei seinen Wertungsspielen Mitgliedsvereinen nicht nur die Möglichkeit, durch eine fachkundige Jury beurteilt zu werden und sich so musikalisch weiterzuentwickeln, sondern gibt auch den teilnehmenden Orchestern Gelegenheit, sich gegenseitig „in Aktion“ zu erleben.

BSM Wertungsspiele

Jahr

Stufe / Kategorie

Ergebnis

Bemerkung

2018

Kategorie 5

mit hervorragendem Erfolg

  • Pflichtstück: Synergy Rising (Ryan Nowlin)
  • Selbstwahlstück: he last dream of an old oak (Maxime Aulio)

2016

Kategorie 5

mit hervorragendem Erfolg

  • Pflichtstück: Aerodynamics (David R. Gillingham)
  • Selbstwahlstück: Music from the Redneck Songbook (Scott McAllister)

2015

Kategorie 5

mit hervorragendem Erfolg

  • Pflichtstück: Moretus (Bart Picqueur)
  • Selbstwahlstück: Sinfonía no.1 – Marea Negra (Antón Alcalde)

2012

Kategorie 5

mit hervorragendem Erfolg

  • Pflichtstück: Hafabra Overture
  • Selbstwahlstück: Resurgam

2010

Kategorie 5

mit hervorragendem Erfolg

  • Pflichtstück: Adagio para Orquesta de Instrumentos de Viento (Joaquín Rodrigo)
  • Selbstwahlstück: Variations on a Theme by Robert Schumann (Robert Jager)

2008

Kategorie 5

mit hervorragendem Erfolg

  • Pflichtstück: Watchman, tell us of the night (Mark Camphouse)
  • Selbstwahlstück: Symphonic Songs for Band (Robert Russell Bennett)

2006

Kategorie 5

mit hervorragendem Erfolg

  • Pflichtstück: Ouvertüre Allemande (Thomas Doss)
  • Selbstwahlstück: Suite of old american dances (Robert Russell Bennett)

2001

Oberstufe

mit sehr gutem Erfolg

  • Pflichtstück: Ukrainian Rhapsody (Franco Cesarini)
  • Selbstwahlstück: Symphonic Suite (Clifton Williams)

1999

Höchststufe

mit hervorragendem Erfolg

  • Pflichtstück: Die große Seefahrt 1492 (Pavel Stanek)
  • Selbstwahlstück: Diagram (André Waignein)

1997

Höchststufe

1. Rang mit Auszeichnung

  • Pflichtstück: Gallimaufry (Guy Woolfenden)
  • Selbstwahlstück: Russian Christmas Music (Alfred Reed)

1995

Höchststufe

1. Rang mit Auszeichnung

  • Pflichtstück: Windspiele (Boris Mersson)
  • Selbstwahlstück: Symphony No.1 for Band (Claude T. Smith)

1993

Höchststufe

1. Rang mit Auszeichnung

  • Pflichtstück: Pastorale Sinfonique (Jakob de Haan)
  • Selbstwahlstück: Fanfaresque (Jef Penders)

1991

Oberstufe

1. Rang mit Belobigung

  • Pflichtstück: Treffpunkt im All (Eugen Zamecnik)
  • Selbstwahlstück: Symphonic Overture (Charles Carter)

1985

Mittelstufe

1. Rang

1983

Unterstufe

1. Rang

Jahr

Veranstaltung

Stufe / Kategorie

Ergebnis

Bemerkung

2012

Internationaler Orchesterwettbewerb „Flicorno d’Oro“

Oberstufe

4. Platz

  • Pflichtstück: Sinfonia per Banda "La Corona d´Italia" (Sebastiano Vitaliti) 
  • Selbstwahlstück: Xenia Sarda (Hardy Mertens)

2011

Landesorchesterwettbewerb Saar

Kategorie B1

mit sehr gutem Erfolg

  • Pflichtstück: Four Character Studies From Master Humphrey’s Clock (Binney Malcolm)
  • Selbstwahlstück: Xenia Sarda (Hardy Mertens)

2003

Orchesterwettbewerb Saar

Höchststufe

mit sehr gutem Erfolg

  • Pflichtstück: Variations on a theme by Robert Schumann (Robert Jager)
  • Selbstwahlstück: Alternances (André Waignein)

1997

WMC Kerkrade/NL

2. Division

1. Preis mit Goldmedallie

  • Pflichtstück: Gallimaufry (Guy Woolfenden )
  • Selbstwahlstück: Windspiele (Boris Mersson)

1996

Deut. Orchesterwettbewerb (Gera)

Höchststufe

mit gutem Erfolg

  • Pflichtstück: Windspiele Boris Mersson 
  • Selbstwahlstück: Symphony No.1 for Band (Claude T. Smith)

1995

Orchesterwettbewerb Saar

Höchststufe

mit hervorragendem Erfolg

  • Pflichtstück: Windspiele (Boris Mersson)
  • Selbstwahlstück: Symphony No.1 for Band (Claude T. Smith)

1993

CISM Interlaken /CH (2 Selbstwahlstücke)

1. Klasse

mit gutem Erfolg

  • Pflichtstück: First Suite in Es Gustav (Gustav Holst)
  • Selbstwahlstück: Fanfaresque (Jef Penders)

1993

Eur. Musikfest Trier

Höchststufe

mit gutem Erfolg

  • Pflichtstück: Toccata über E-F-C-H-A-D-E (Albert Loritz)
  • Selbstwahlstück: Symphony No.1 for Band (Claude T. Smith)

Sonstige Wettbewerbe